Elektro-Mobilität

Unser Antrieb ist Ihre Zukunft

100% Elektrisch

Die Verkehrswende durch E-Mobilität

Wegen der Endlichkeit der Ressourcen brauchen wir eine Mobilität, die mit klimaschonenden Kraftstoffen betrieben wird. Neben mit Wasserstoff (H2) betriebenen Fahrzeugen gehört der E-Mobilität die Zukunft. H2-be­triebene Fahrzeuge brauchen allerdings 3,5 mal mehr Ausgangstrom, als batteriebetriebene Fahrzeuge.

Sie sind leise, geruchlos und stoßen kein CO2 aus. Die Ladesäuleninfrastruktur ist inzwischen sehr gut und die Reichweiten der Elektro­autos sind ausreichend groß (200 bis 600 km). Selbst im ländlichen Raum gibt es genügend Lademöglichkeiten. Die Ladedauer wird dank der weiteren Entwicklung ste­tig zurückgehen. Meist reicht es, das Auto über Nacht langsam zu laden – an der Steckdose zuhause. Die Klima­bilanz von Elektroautos ist immer noch umstritten. Mit der technischen Entwicklung verbessert sie sich jedoch stetig. Ein wichtiger Aspekt ist, woher der Strom kommt. Wird ein Elektroauto mit Strom aus Erneuerbaren Energien geladen, verbessert dies die Klimabilanz.

Ein Problem sind die notwendigen Inhaltsstoffe für die Akkus. Kobalt wird u. a. im Kongo abgebaut, teilweise durch Kinderarbeit. Der Lithiumabbau u. a. in Bolivien und Peru verursacht erhebliche Umweltschäden. Hierfür müssen Lösungen gefunden werden! Bei mit Benzin/Diesel betriebenen Fahrzeugen zu bleiben, ist jedoch keine Option. Abgesehen von der Endlichkeit des Roh­stoffs ist auch die Ölförderung mit erheblichen Umwelt­schäden verbunden. Tankerunglücke führen regelmäßig zu Umweltkatastrophen, Streit um Ölvorkommen führt zu Kriegen.

Im Übrigen braucht man ca. 9 kWh Strom, um einen Liter Benzin zu produzieren. Mit diesen 9 kWh Strom kann man im Elektroauto schon ca. 50 km weit fahren, mit ei­nem Liter Benzin schafft man aber nur 15 km.

eVLF - das elektrische Löschfahrzeug

Basis für dieses neuartige schnelle Einsatzfahrzeug ist ein Renault Kangoo. Das elektrische Feuerwehr-Vorauslösch-Fahrzeug (eVLF) ist ausgestattet mit dem IFEX®-Impulslöschsystem. Das Fahrzeug dient der schnellen Bekämpfung von Entstehungs- und Fahrzeugbränden. Das IFEX®-System arbeitet nur mit Druckluft und ist somit unabhängig von Spannungsversorgung und zusätzlichen Pumpen und hat einen deutlich minimierten Wasserbedarf. Im Brandschutz-TrainingsCenter des GreenTEC Campus erhalten Sie die passende Ausbildung gleich mit dazu.

Diesel raus, E-Motor rein

Die auf dem GreenTEC Campus (GTC) ansässige Firma I SEE Electric Busses hat ein Verfahren entwickelt, um Dieselbusse auf Elektroantrieb umzurüsten. Ziel der beteiligten Firmen unter Federführung der I See Busses ist es, Werkstätten und Busbetriebe durch fertige Einbausätze und Spezial-Schulungen zur eigenständigen Umrüstung anzuleiten. Es gibt unzählige Dieselbusse, bei denen nur der Motor stört, die Umrüstung ist ein Schritt zur nachhaltigen Weiterverwendung („SecondLife“). Das Know-How soll an Werkstatt-Belegschaften in ganz Deutschland und darüber hinaus weitergegeben werden, um Arbeitslätze und kurze Wege zu erhalten und zu schaffen.

Elektroautos für Jedermann

Egal ob Einzelfahrzeug für Privatpersonen oder auch ein Konzept für die Umstellung des gesamten Fuhrparks eines Unternehmens, vom Elektro-Kleinwagen bis zum Hybrid-Nutzfahrzeug beraten wir Sie gerne und beleuchten dabei den individuellen Bedarf vom Fahrzeug bis zur Ladesäule – denn unser Antrieb ist Ihre Zukunft!

Steigen Sie jetzt auf Elektro-Antrieb um. Mit unserem markenübergreifenden Know-How helfen wir gerne dabei, das passende Elektro-Fahrzeug zu finden und erstellen Ihnen auch gleich das entsprechende Angebot.

Marten Jensen

Gleich ausprobieren

Kostenlose Testfahrten 

Sie wollen auch endlich beim Thema E-Mobil mitreden oder brauchen noch ein letztes Argument für ein Elektromobil? Ganz gleich, ob PKW oder Nutzfahrzeug – erleben Sie 100% Fahrspaß!

Testen Sie ohne Emissionen auf unserer eigenen vier Kilometer langen Teststrecke auf dem Campus fernab vom Straßenverkehr. 

Regelmäßig informiert der GreenTEC Campus bei Veranstaltungen zum Thema Elektromobilität, natürlich dürfen Sie dabei verschiedene Elektro-Mobile ausprobieren und ihre Vorteile kennen lernen. Kommen Sie mit unseren Experten ins Gespräch und überzeugen Sie sich selbst. 

Elektrische Stromlinie im Shuttlebetrieb

Damit eine CO2-freie Anreise für die Gäste des GreenTEC Campus ermöglicht wird, bieten wir mit Elli einen Shuttle von den umliegenden Verkehrsknotenpunkten des ÖPNVs an. Egal ob vom Bahnhof in Niebüll oder Langenhorn oder auch vom Busbahnhof in Leck – wir bringen unsere Gäste gerne im elektrischen „Stromlinien“-Bus zum GreenTEC Campus nach Enge-Sande.

Nach vielen Kilometern im Berliner Umland ließ die verfügbare Reichweite des Elektrobusses merklich nach. Das Team vom GreenTEC Campus untersucht nun die verschiedenen Möglichkeiten, das altersbedingte Manko zu beseitigen und damit ein nachhaltiges Konzept für die Elektrobusse der ersten Stunde zu etablieren.

Video abspielen

Eure Ansprechpartner

Arne Priess 2019-11-13_10-14-55_0140

Arne Prieß

Technischer Leiter/E-Mobilität
Manuela Wilberg 2019-10-16_10-04-18_0007

Manuela Wilberg

Vertriebsassistenz E-Mobilität
angelika_hefftner

Angelika Hefftner

Teamassistenz und E-Mobilität